Datenschutzerklärung

Wir respektieren deine Privatsphäre. Betty and Biddy ist verpflichtet, die Privatsphäre aller unserer Kunden zu schützen. Wir haben Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass deine persönlichen Daten sicher sind und nicht an Personen oder Unternehmen weitergegeben werden, die nicht berechtigt sind, sie zu erhalten. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie deine persönlichen Daten gesammelt, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie bettyandbiddy.com besuchen oder einen Kauf tätigen, und wie wir die GDPR (General Data Protection Regulation) einhalten, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat. Wir verpflichten uns, alle personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zu schützen und setzen angemessene organisatorische und technische Maßnahmen ein, um Datenverletzungen zu verhindern.

PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR SAMMELN

Wenn du die Website besuchst, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über dein Gerät, einschließlich Informationen über deinen Webbrowser, deine IP-Adresse, deine Zeitzone und einige der Cookies, die auf deinem Gerät installiert sind. Wenn du auf der Website surfst, erfassen wir außerdem Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die du dir ansiehst, welche Websites oder Suchbegriffe dich auf die Website verwiesen haben und Informationen darüber, wie du mit der Website interagierst. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als "Geräteinformationen". Wir sammeln Geräteinformationen mithilfe der folgenden Technologien: - "Cookies" sind Datendateien, die auf deinem Gerät oder Computer platziert werden und oft eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Unsere Website verwendet ein Cookie-Kontrollsystem, das es dem Benutzer ermöglicht, die Verwendung/Speicherung von Cookies auf seinem Computer/Gerät ausdrücklich zu erlauben oder zu verweigern. - "Logdateien" verfolgen Aktionen, die auf der Website stattfinden, und sammeln Daten, einschließlich deiner IP-Adresse, des Browsertyps, des Internetdienstanbieters, der verweisenden/verlassenden Seiten und Datums-/Zeitstempel. - Tags" und "Pixel" sind elektronische Dateien, die zur Aufzeichnung von Informationen darüber verwendet werden, wie du auf der Site browst.

Sammeln von Bestellinformationen:

Wenn du einen Kauf tätigst oder versuchst, einen Kauf über die Site zu tätigen, erfassen wir außerdem bestimmte Informationen von dir, einschließlich deines Namens, deiner Rechnungsadresse, deiner Lieferadresse, deinen Zahlungsinformationen (einschließlich Kredit- oder Debitkartennummern), deiner E-Mail-Adresse und deiner Telefonnummer. Wir bezeichnen diese Informationen als "Bestellinformationen". Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von "persönlichen Informationen" sprechen, meinen wir sowohl Geräte- als auch Bestellinformationen.

WIE VERWENDEN WIR DEINE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Wir verwenden die von uns erfassten Bestellinformationen im Allgemeinen, um die über die Website aufgegebenen Bestellungen auszuführen (einschließlich der Verarbeitung deiner Zahlungsinformationen, der Organisation des Versands und der Zusendung von Rechnungen und/oder Auftragsbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen, um:

  • mit dir zu kommunizieren;
  • dir Servicenachrichten per E-Mail, SMS oder auf andere Weise zu senden;
  • dein Konto zu erstellen und zu verwalten;
  • auf deine Anfragen zu antworten;
  • unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug zu prüfen; und
  • dich mit Marketingangeboten und Updates zu versorgen.

Wir verwenden die gesammelten Gerätedaten, um uns bei der Überprüfung auf potenzielle Risiken und Betrug zu helfen (insbesondere deine IP-Adresse) und ganz allgemein, um unsere Website zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden die Website durchsuchen und mit ihr interagieren, und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).

WEITERGABE DEINER PERSÖNLICHEN DATEN

Deine persönlichen Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur verwendet, um dir die oben genannten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. In erster Linie handelt es sich dabei um E-Mail-Marketing, Unternehmen zur Validierung deiner Adresse, Kommunikationsagenturen, um dir eine Auftragsbestätigung zu senden, Lager- und Vertriebslieferanten im Zusammenhang mit der Auslieferung deiner Bestellung. Zahlungsdienstleister für deine Zahlung, Auskunfteien für Identitäts- und Bonitätsprüfungen und Inkassobüros.

Schließlich können wir deine persönlichen Daten auch weitergeben, um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten, um auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmäßige Anfrage nach Informationen zu reagieren, die wir erhalten, oder um unsere Rechte anderweitig zu schützen.

WAS SIND DEINE RECHTE?

Recht auf Zugang:

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über dich gespeichert haben. Du kannst dich mit uns in Verbindung setzen und wir werden dir deine persönlichen Daten per E-Mail zur Verfügung stellen.

Recht auf Übertragbarkeit:

Wann immer Betty and Biddy deine personenbezogenen Daten verarbeitet, und zwar mit automatisierten Mitteln auf der Grundlage deiner Zustimmung oder auf der Grundlage einer Vereinbarung, hast du das Recht, eine Kopie deiner Daten an dich oder an eine andere Partei übertragen zu bekommen. Dies schließt nur die personenbezogenen Daten ein, die du uns übermittelt hast.

Recht auf Richtigstellung:

Du hast das Recht, die Berichtigung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Daten unrichtig sind, einschließlich des Rechts, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen.

Recht auf Löschung:

Du hast das Recht, alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten jederzeit zu löschen, außer in den folgenden Situationen:

*Du hast eine laufende Angelegenheit mit dem Kundenservice

*Du hast eine offene Bestellung, die noch nicht oder nur teilweise versandt wurde

*Du hast eine offene Forderung bei Betty and Biddy, unabhängig von der Zahlungsmethode

*wenn du verdächtigt wirst, unsere Dienste zu missbrauchen oder innerhalb der letzten vier Jahre unsere Dienste missbraucht hast

*Deine Forderung innerhalb der letzten drei Jahre bzw. eines Jahres bei verstorbenen Kunden an einen Dritten verkauft wurde

*Dein Kreditantrag innerhalb der letzten drei Monate abgelehnt wurde

*Wenn du einen Kauf getätigt hast, werden wir deine persönlichen Daten im Zusammenhang mit deiner Transaktion zu Buchhaltungszwecken aufbewahren

DATENSPEICHERUNG

Wenn du eine Bestellung über die Website aufgibst, werden wir deine Bestellinformationen und persönlichen Daten für unsere Unterlagen aufbewahren, es sei denn, du bittest uns, diese Informationen zu löschen.

ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um z. B. Änderungen unserer Praktiken oder andere betriebliche, rechtliche oder regulatorische Gründe zu berücksichtigen.

KONTAKT

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken, wenn du Fragen hast oder eine Beschwerde einreichen möchtest, kontaktier uns bitte per E-Mail unter info@bettyandbiddy.com.

Deutsch